Im heutigen Post beschreibe ich wie man mithilfe von Snapshots Backup von LVM Volumen ziehen kann.

Ein paar wichtige Vorbetrachtungen

LVM Snapshots ermöglichen einfache Point-In-Time Kopien von Logical Volumes (LVs). Bei Snapshots handelt es sich jedoch nicht um echte Kopien des Referenz-LVs. Wird das Original-LV nach der Erstellung eines Snapshots verändert, so werden zuvor die ursprünglichen Daten in den Snapshot kopiert. Snapshots belegen selbst nie denselben Plattenplatz wie deren zugehörige originale LVs, da der Snapshot nur dann Platz benötigt, wenn sich das Original verändert. Wichtig ist, den freien Platz des Snapshot-Volumes im Auge zu behalten, da ein zu 100% ausgelastetes Snapshot-Volume unbrauchbar wird, da Änderungen im Original nicht mehr protokolliert werden können. Mittels lvs-Befehl kann die Auslastung eines Snapshot-Volumes überprüft werden. Hervorzuheben ist auch, dass Snapshots selbst nicht als Backup-Mittel gedacht sind, da ja nur die Änderungen gespeichert werden. Typischerweise sieht das Backup-Szenario wie folgt aus:

  • Snapshot erstellen
  • Backup der Daten des Snapshots erstellen - das originale LV kann weiterlaufen und "online" sein.
  • Snapshot wieder entfernen, da ansonsten die Verfolgung der Änderungen weiterlaufen würde. Textausschnitt von Werner Fischer
Anleitung

Zuerst muss ein Snapshot Volumen angelet werden:

lvcreate -L<Groesse> -s -n <Name> /dev/Volume_group/Volume

<Groesse> : Größe des Snapshot mit Suffix K , M, G, T, P oder E. Standardmäßig ist M für Megabyte gesetzt.
<Name> : Name des Snapshots
/dev/Volume_group/Volume : Pfad des Volumen von dem ein Snapshot gemacht werden soll.

Das Snapshot Volumen mounten:

mkdir /mnt/snapshot
mount /dev/Volume_group/snapshot_name /mnt/snapshot

Backup ziehen:

rsync -aAXv <Pfad zum Snapshot>/* /path/to/backup/folder --exclude={/dev/*,/proc/*,/sys/*,/tmp/*,/run/*,/mnt/*,/media/*,/lost+found}  

Backup komprimieren:

cd /path/to/backup
tar -cvjf <Backup Verzeichnis>.tar.gz  <Backup Verzeichnis>
rm -r <Backup Verzeichnis>

Nach erfolgreichem Backup Ziehen Snapshot Volumen unmouten und entfernen:

umount /mnt/snapshot
lvremove /dev/Volume_group/Snaphot_Volume

Fertig!

Next Post

Blog Comments powered by Disqus.